Flick zu Ausweich-Kabine für die Bayern: “Für uns optimal”

Wegen der Coronavirus-Pandemie hat die Mannschaft des FC Bayern München für das Bundesliga-Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld nicht die Gästekabine nutzen können. Stattdessen mussten die Münchner Medienberichten zufolge in eine nahe Schule ausweichen. “So wie es mir gesagt wurde, war es so, dass die Gäste-Kabine nicht den Corona-Regeln entsprochen hat”, sagte Trainer Hansi Flick bei Sky zu der kuriosen Kabinen-Situation für den Fußball-Rekordmeister. “Deswegen waren wir drüben, aber da war genügend Platz, deswegen war das für uns optimal.” Auf Videos war zu sehen, wie die Bayern-Profis den kurzen Weg zum Stadion auf einem neu auslegten schwarzen Teppich zurücklegten. “Das war alles perfekt organisiert”, lobte Flick.

Quelle

Aufrufe: 28

Dominik

Hallo. Mein Name ist Dominik. Ich bin der Entwickler dieser Plattform. Es steckt sehr viel Arbeit drin, da vieles automatisiert abläuft, vieles selbst Tag für Tag neu entwickelt wird und ich auch noch weitere Plattformen pflege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.