Leipziger Sabitzer mit Muskelverletzung ausgewechselt

Julian Nagelsmann bangt vor dem Bundesligastart von RB Leipzig um einen Einsatz von Kapitän Marcel Sabitzer. Der Mittelfeldspieler musste beim 3:0 im DFB-Pokal am Samstag gegen den 1. FC Nürnberg in der Halbzeit ausgewechselt werden. “Ihm geht es grundsätzlich ganz gut”, berichtete Nagelsmann nach der Partie. Bei dem 26-Jährigen habe nach einem Pass allerdings der Muskel ein “bisschen zugemacht”. Sabitzer musste in der ersten Hälfte anschließend behandelt werden.

“Ich weiß nicht, ob es eine kleine Zerrung ist, wahrscheinlich ja”, meinte der Leipziger Coach. Nach aktuellem Stand und ohne Untersuchung handle es sich aber um “keine dramatische Verletzung”, befand Nagelsmann. Die Leipziger starten am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05 in die neue Bundesligasaison.

Quelle

Aufrufe: 1

Dominik

Hallo. Mein Name ist Dominik. Ich bin der Entwickler dieser Plattform. Es steckt sehr viel Arbeit drin, da vieles automatisiert abläuft, vieles selbst Tag für Tag neu entwickelt wird und ich auch noch weitere Plattformen pflege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.