Vollständig kontextbasierte Homescreens › iphone-ticker.de

Spannend: iOS 14 verstaut eure Apps nicht nur automatisch in der stets ordentlich sortierten App-Mediathek, das Herbst-Update wird es euch auch ermöglichen Homescreens zu erstellen, die nahezu ausschließlich kontextbasierte Inhalte anzeigen – also stets dynamisch auf Tageszeit, persönliche Nutzungsmuster und aktuellen Aufenthaltsort reagieren.

Ios 14 Dynamisch Homescreen

Bis auf das Dock: Alle Inhalte dynamisch

Ein Beispiel zeigt der Entwickler Morten Just. Werden Siris App-Vorschläge, Siris Kurzbefehlvorschläge und das sogenannte „Smart-Stapel“-Widget miteinander kombiniert, besteht der gesamte Homescreen nur noch aus dynamischen Inhalten, die morgens beim Aufwachen ganz anders als Abends beim Einkauf aussehen können.

Apple lässt über das Kontextmenü zudem eine Beeinflussung der angezeigten App- und Kurzbefehlvorschläge zu. Das „Smart-Stapel“-Widget lässt die Bearbeitung aller angezeigten Objekte zu.

Widgets Bearbeiten Ios14

Vorschläge lassen sich zurückweisen, Stapel-Widgets bearbeiten


Quelle

Aufrufe: 6

Dominik

Hallo. Mein Name ist Dominik. Ich bin der Entwickler dieser Plattform. Es steckt sehr viel Arbeit drin, da vieles automatisiert abläuft, vieles selbst Tag für Tag neu entwickelt wird und ich auch noch weitere Plattformen pflege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.