Das Zweite punktet mit einem Krimi aus der Konserve

Berlin (dpa) – Das ZDF hat mit einer Krimi-Wiederholung aus dem Jahr 2018 einen Quotenerfolg verbucht. Der Thriller “Die Toten vom Bodensee: Die vierte Frau” mit Nora Waldstätten und Matthias Koeberlin erreichte 5,69 Millionen Zuschauer (19,5 Prozent).

+++ Aktuelle Promi-News +++

Da hatte das Erste mit einer Erstausstrahlung das Nachsehen: Für die Trennungskomödie “Und wer nimmt den Hund?” mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur entschieden sich 3,53 Millionen (12,1 Prozent). Das RTL-Quiz “Wer wird Millionär?” kam auf 3,23 Millionen (11,3 Prozent).

Kabeleins strahlte den Actionfilm “The Transporter” aus, das wollten 1,66 Millionen (5,8 Prozent) sehen. Mit dem britischen Krimi “Inspector Barnaby: Wenn der Morgen graut” auf ZDFneo verbrachten 1,65 Millionen (5,7 Prozent) den Abend. Die Vox-Dokusoap “Laura & Der Wendler – Jetzt wird geheiratet!” sahen 970.000 Leute (3,4 Prozent).

Bei der Sat.1-Liebeskomödie “Für Emma und ewig” waren 870.000 Zuschauer (3,0 Prozent) am Bildschirm dabei, bei der ProSieben-Trickfilmserie “Die Simpsons” 790.000 (2,8 Prozent) und bei der RTLzwei-Dokusoap “Die Schnäppchenhäuser Spezial” 740.000 (2,6 Prozent).

Quelle

Aufrufe: 4

Dominik

Hallo. Mein Name ist Dominik. Ich bin der Entwickler dieser Plattform. Es steckt sehr viel Arbeit drin, da vieles automatisiert abläuft, vieles selbst Tag für Tag neu entwickelt wird und ich auch noch weitere Plattformen pflege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.