Neue Unlimited Tarife bald mit freier Netzauswahl bei FreeNet?

In den deutschen Netzen kommen endlich mal seit Jahren größere Preissenkungen zustande bzw. bei einem neuen Anbieter, welcher der erste günstigste in Deutschland ist, welcher Unlimited-Tarife anbietet.

Die Tarife kosten 99 Cent am Tag für Unlimited oder 1GB für 69 Cent pro Tag. Dies kann per App jeden Tag neu konfiguriert werden. Auch eine Pausierung für 14 Tage ist möglich, somit zahlt man im Monat bei Pausierungen höchsten 2 Mal 69 Cent.

Zusätzlich ist eine freie Mobilfunknummernauswahl möglich. Dieser Anbieter ist für viele ein Traumanbieter, wegen des Preises und der extrem hohen Flexibilität. Übrigens: Der Versand der Simkarte soll in einigen Städten sogar noch am selben Tag geliefert werden können. Die Zahlungsweise erfolgt über PayPal.

Gestern hat der FreeNet die kommenden Neuerungen angekündigt:
Es sind einige spannende Dinge des Anbieters in Arbeit, wie zum Beispiel Roaming (damit man genauso günstig europaweit surfen kann). Außerdem ist eine eSIM in Arbeit, was sich vor allem bei iPhone Kunden lohnen könnte, da man sehr schnell mit der Einrichtung fertig ist und die SIM-Karte sofort integriert hat. Man kann die eSIM übrigens auch als Zweitkarte hinterlegen, falls man noch einen Vertrag hat.
Schlussendlich ist noch eine freie Netzauswahl bald möglich.

Wie finden wir den Tarif?
Also wir finden dies eine gute Alternative, jedoch nicht sehr sinnvoll für die Allgemeinheit. Die Netze in Deutschland sind schon vollkommen überlastet in den Großstädten und wenn jeder irgendwann mal unlimited Datenvolumen hat, gehen die Mobilfunkmasten in die Knie, da zu viel Traffic passiert.

Was ist zu tun?
Deutschland sollte vor allem in Großstädten mit den 5G Ausbau beginnen, denn dann kann man ohne Probleme unlimited surfen, ohne dass andere Menschen davon bei ihrer Surfgeschwindigkeit beeinträchtigt werden.