Apple wollte Intel Modem-Chips Abteilung kaufen

Apple hat Gespräche mit Intel geführt, Teilbereiche der Smartphone-Modem-Chip-Entwicklung zu übernehmen. Der Weltkonzern wollte also selbst Hand anlegen. Mit der Übernahme wollte Apple die eigene Modem-Chip-Entwicklung für Smartphones zu beschleunigen.

Vor ein paar Tagen wurden anscheinend diese Pläne komplett gestrichen, da Apple und Qualcomm sich geeinigt haben und einen Vertrag geschlossen haben.