Apple nicht zufrieden mit Intel beim Thema 5G

Das Thema 5G ist gerade sehr heiß, vor allem beim Thema Unterstützung im iPhone. Anscheinend benötigt Intel mehr Zeit als Apple lieb sei. Wenn Apple auf Intel weiterhin setzt, wird es vermutlich erst 2021 das erste iPhone mit 5G geben.

Apple habe anscheinend Bauteile von Intel gecancelt.

Vermutlich wird Apple also seinen eigenen Weg gehen und an einem eigenen Chip arbeiten. Für dieses Projekt soll Apple jetzt ein Team aus 1200 bis 2000 Ingenieure ausgebaut haben. Der Weltkonzern wird also weiter darauf setzen, in Zukunft von noch weniger Produkten anderer Unternehmen angewiesen zu sein.